E-II | VfB Grün-Weiß 1990 Erfurt – SV 1916 Großrudestedt 5:3 (1:1)

Heute hatten wir die E-Junioren des SV 1916 Großrudestedt zu Gast. für unsere Jungs bestand die wesentliche Aufgabe darin, das Ergebnis aus dem Hinspiel zu bestätigen und erneut eine gute Leistung abzurufen.
Die Witterungsbedingungen waren gut, die Tore aufgestellt und der Gegner pünktlich. Es war also angerichtet!
Die Großrudestedter hatten in der ersten Halbzeit Anstoß. Direkt vom Anstoß weg kombinierten die Gäste beachtlich mit dem Ball und ließen diesen gut in Ihren Reihen laufen. Was uns gut gefiel war, das auch wir gute Kombinationen spielten und uns so Schritt für Schritt dem gegnerischen Tor näherten.

Beide Mannschaften spielten einen guten Fußball und erarbeiteten sich einige Chancen. Wir hatten zuerst das Glück des Tüchtigen und gingen durch Duy in Führung. Das war eine wirklich nennenswerte und schön herausgespielte Situation und endete mit dem Führungstor. Die Gäste ließ das unbeeindruckt und folglich kamen Sie noch vor der Pause zum 1:1 Ausgleich.
Wir tranken unseren Pausentee und gingen bei tollem Sonnenschein in die zweit Hälfte. Mal wieder wurde es eine muntere Partie. Wir konnten nach der Pause direkt auf 2:1 und sogar auf 3:1 erhöhen. Leider waren wir in der Abwehr das ein oder andere mal zu unclever und klärten die Situationen nicht sauber und so mussten wir das 3:2 hinnehmen. Postwendend mit dem Anstoß erhöhten wir auf 4:2.
Gegen Ende machten wir es dann unnötig spannend und kassierten das 4:3. Nachdem unsere Jungs das verdaut hatten hauten wir das Leder noch einmal trocken in die Maschen und siegten 5:3.
Schönes Spiel, schönes Wetter, die Punkte bleiben hier!
Euch allen ein schönes Restwochenende.