D II | Sg Einheit Melchendorf vs. VfB Grün-Weiß Erfurt 7:1 (2:1)

Am frühen Sonntagmorgen machten wir uns auf den Weg nach Melchendorf. Alle Kinder, Trainer, Eltern und mitgereiste wussten das es ein schweres Spiel werden würde. 10.00 Uhr war es dann soweit, Anpfiff und los ging es. In der ersten Halbzeit behaupteten wir uns gut gegen einen doch übermächtigen Gegner. (Die Kicker von Melchendorf im Schnitt 01 er Jahrgang und einen Kopf größer). Nachdem Melchendorf in der 6. Minute zum 1. Treffer kam, konnten wir, dank Anton L. in der 12. min. wieder zum 1:1 ausgleichen. In der 21. min. ging Melchendorf wieder mit 2:1 in Führung. Schlimmeres konnten wir in der 1. Hälfte, dank der Abwehr und unserem tollen Keeper (Marvin H.) noch verhindern. Bis zur Halbzeitpause war es ein guter Start in den Tag. Somit gingen wir, mit einem Tor rückstand in die Pause.
Zur 2. Halbzeit mussten wir unsere Abwehr umstellen. Schade war aber nicht zu ändern. Und nun gings los für die Melchendorfer. 34. 38. 42. 45. und 52. Spielminute rasselte es bei uns im Kasten. Die Abwehr stand wie ein schweizer Käse, es gab immer eine Lücke und die Gegner brachen durch. Es war wieder( Marvin H.) zu verdanken das es nicht mehr Tore waren. Unser Mittelfeld um (Marvin F. Sandro K., Sandro R. und Cedric P.) versuchte alles um nach vorn zu kommen. Wir hatten noch ein paar möglichkeiten aber es fehlte immer am Abschluss. Nach der besseren 1. Hälfte wissen wir auf jeden Fall das wir mit der Truppe bestehen können und es wird der Tag des Sieges kommen.

Wir spielten so: Marvin H./ Louis (31. Dustin), Luca (42. Kalli), Anton/ Sandro R., Marvin F., Sandro K./ Cedric