D II | FC Erfurt Nord vs. VfB Grün-Weiß 1990 Erfurt 2:0 (1:0)

von Lars Kubeleit

Bei kühlem aber sonnigem Wetter ging es am heutigen Sonntag-mittag gegen die Jungs von Erfurt Nord. Bei einem über weite Strecken ansehnlichem Spiel, welches auch nach Fußball aussah konnten wir leider die erneute Niederlage nicht abwenden. Die Jungs gaben alles und versuchten mal über ein paar schöne Spielzüge vor das gegnerische Tor zu gelangen. Wir hatten auch ein paar Torchancen aber das Runde wollte nicht ins Eckige was auch dem Torwart zu verdanken war. Torwart, mit Marvin Füldner stand bei den Grün-Weißen jemand im Tor, den keiner dort vermutet hatte, der aber seine Aufgabe erstaunlich gut meisterte und in Zusammenarbeit mit der Abwehr doch einige Chancen des Gegners zunichte machte. Besonders hervorheben möchte ich niemanden. Die Mannschaft ist heute auch als solche aufgetreten und hat bis auf ein paar kleine Ausrutscher einen Super-Fußball gezeigt. Mit dem heute gezeigten, hoffe ich, das das Selbstvertrauen der Spieler wieder ein bischen gewachsen ist und wenn es so weiter geht wird auch bald der Sieg kommen.

Wir spielten so.: Marvin F. – Luca K. – Anton L. – Louis (Timmi D.) – Vincent B. – Sandro K. – Pascal Q. (Sandro R.) – Cedric P.

Es war schön anzusehen. Macht weiter so.