D I | SpG Union Erfurt vs. SV Blau Weiß 52 II 18:1 (8:1)

SpG Union Erfurt vs. SV Blau Weiß 52 II 18:1 (8:1)

Trainingseinheit unter Wettkampfbedingungen

Dass dies heute ein anderes Spiel werden würde,als der Pokal-Krimi vom Mittwoch war schon vor Anpfiff klar.Warum sollte der Tabellenletzte ausgerechnet beim souveränen Tabellenführer seinen ersten Punkt in der Saison holen? So hatte Steve durchgewechselt und der sog. 2.Reihe von Beginn an eine Chance gegeben – Amer und Domi waren heute garnicht im Kader. Speziell Theo hat seine Chance gut genutzt und eine prima 1.Halbzeit gespielt, aber auch Khan war gewohnt solide und Phillip hat sein Soll mit 2 Buden als Stürmer mehr als erfüllt. Jedes einzelne Tor aufzuzählen würde den Rahmen sprengen, darum hier komprimiert der ganze Torreigen: 1:0 Theo 2:0, 4:0, 5:0, 6:1 Niklas 3:0, 7:1 Phillip 9:1, 12:1, 14:1, 16:1 David 11:1, 13:1, 15:1 Arvid 8:1, 18:1 Pascal 10:1 Marc 17:1 Justin Gegentor zum 5:1 Es durfte also fast jeder mal ran und fast genausoviele Chancen wie Tore fielen wurden von den Jungs noch vergeben bzw. vom bemitleidenswerten Gästetorwart entschärft. Natürlich haben solche Spiele keine Aussagekraft, für`s Ego jedes Einzelnen sind sie sicher gut. Das Spiel hat aber gezeigt, daß der 2.Anzug durchaus paßt und Steve auf der Bank mittlerweile echte Alternativen zu den ersten 7 hat. Positiv heute auch, daß trotz der drückenden Überlegenheit fast immer der besser postierte Nebenmann beim Abschluß gesucht wurde. Auch die Standards waren heute deutlich besser als zuletzt – einen Kopfballtreffer gab es allerdings lange nicht zu bejubeln, wenn man das Haar in der Suppe suchen will…Und-der neue Trikotsatz ist todschick – danke, Steve- gut gemacht! Nächsten Samstag treffen wir dann auf ein anderes Kaliber – da werden die Jungs in Büßleben uns das Leben sicher schwer machen – Anstoß ist 9.30Uhr.

Wir spielten mit: Marvin Hirsch – Khan – (Marc Fuchs) – Nick Schierschmidt – David Flucke – Niklas Kliem (Tobias Rex) – Pascal Herbst – Phillip Elter (Justin Eichhorn) – der Lodz-Theo (Arvid Elter)

Schreibe einen Kommentar